Zitronen-Küsschen

Hallo Leute!

Heute das Rezept meiner Zitronen-Küsschen!

 

Zutaten für die Füllung:

  • 60g Puderzucker
  • 2EL Zitronensaft
  • abgeriebene Schale von einer 1/2 Zitrone
  • 125g weiche Butter

 

Zutaten für den Teig:

  • 175g weiche Butter
  • 30g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 25g Speisestärke

 

Zubereitung:

Butter, Puderzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Mehl und Speisestärke mischen, daruntersieben und unterheben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech tupfen spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 8 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Für die Füllung Puderzucker, Zitronensaft und Zitronenschale schaumig schlagen. Die hälfte der Tupfen mit Creme bespritzen und die andere Hälfte auf die Creme Hälften setzen. Kurz kalt stellen und genießen.

 

P.S. Leider sind meine ein bisschen auseinander gelaufen und man sieht daher den Stern der Tülle nicht mehr genau.

 

Viel Spaß beim nach backen!

Euere Vani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.